Fäh & Zurfluh AG / Ingenieure für Gebäudetechnik usic sia



Ingenieurleistungen

Unsere Ingenieurtätigkeit umfasst die produkte- und systemunabhängige Berechnung von Anlagen und Systemen gegäudetechnischer Anlagen im Neubau- und Umbaubereich sowie die Fachbauleitung, Abnahme und Uebergabe der fertigen Anlagen:

  • Wärmeerzeugung auf der Basis von Heizöl, Erdgas, Holzenergie, Biomasse,
  • Wärmepumpen mit Wärmequellen Grundwasser, Erdwärme, Abwärme aus Abwasser oder Abgas, Aussenluft
  • Kombinierte Anlagen mit Blockheizkraftwerktechnik
  • Wärmeverteilung im Komfortbereich mittels Heizkörper, Fussbodenheizung für alle Arten von Gebäuden, Lufterhitzer und /oder Kombinationen mit Lüftungsanlagen
  • Wärmeverteilung im öffentlichen Bereich und Industriebereich mittels Fernleitungsnetzen, Hochtemperaturmedien (Wärmeträger-Heissöl, Dampf, Heisswasser), Hochtemperaturstrahlplatten etc.
  • Lüftungsanlagen im Komfortbereich mit allen Arten von Quell-Lüftung, Mischlüftung, Kontrollierte Wohnungslüftungen etc.
  • Lüftungsanlagen im Industriebereich mit allen Arten von Reinraum-Technikfiltern,
  • Spezialabsaugungen von Bädern, Küchen, etc.
  • Klimaanlagen im Komfortbereich mit allen aktuellen Systemarten von Quell-Lüftung, Mischlüftung, Kühldecken und/oder Kombinationen davon etc.
  • Kälteanlagen für den Komfortbereich, Kälteerzeugung mittels Kolben- oder Schraubenkompressoren, Absorberanlagen,
  • Rückkühlung mit trockenen oder nassen Systemen für Kälteanlagen
  • Sanitärinstallationen für alle Arten von Gebäuden
  • Wasseraufbereitung für Komfortnutzung, industrielle Nutzung und Klimaanlagen
  • Abwasseranlagen, Kanalisationen,
  • Regenwassernutzungsanlagen
  • Druckerhöhungsanlagen
  • Warmwassererzeugung und Verteilanlagen
  • Schwimmbadinstallationen (Aufbereitung, Filter, Verteilung)
  • Solarnutzungsanlagen für die Warmwassererzeugung und fotovoltaische Nutzung
  • Brandschutzanlagen mit Sprinklerinstallationen und Löscheinrichtungen (Löschposten)
  • Gebäudeleittechnikanlagen, soweit sie der Steuerung und Regelung von HLKS-Anlagen dienen